Unsere Auftraggeber

actio recoveries bietet in- und ausländischen Auftraggebern den Einzug von Forderungen an. Auftraggeber von actio recoveries sind Versicherer, Assekuradeure sowie Verlader, Verfrachter und Spediteure.

Unser Leistungsangebot

Das Tätigkeitsfeld von actio recoveries liegt in der außergerichtlichen Durchsetzung von Zahlungsansprüchen im Zusammenhang mit Transportschäden (Multimodal, Strasse, Schiene, See, Binnengewässer und Luft) im In- und Ausland.
Wir bieten den vollen Service bei der Prüfung, Informationsbeschaffung und Durchsetzung der Regresse. Dies betrifft sowohl Ansprüche, die auf den Versicherer nach Regulierung übergegangen sind, als auch die Selbstbehalte der Versicherungsnehmer.
Geschäftsführer und Mitarbeiter von actio recoveries sind seit vielen Jahren in der Regressführung im In- und Ausland tätig.

Ihre Kosten

Die Leistungen von actio recoveries werden grundsätzlich erfolgsabhängig (no cure no pay) honoriert. Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an. Wird eine gerichtliche Auseinandersetzung notwendig, übergeben wir den Vorgang nach Abstimmung mit dem Auftraggeber an ein spezialisiertes und erfahrenes Rechtsanwaltsbüro. Dort anfallende Kosten hat der Auftraggeber zu tragen.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Adresse

actio recoveries GmbH
Ballindamm 26, 20095 Hamburg,
Deutschland

Telefon

+49 (0)40 300 87 – 180